Anträge & Anfragen

Gemeinsamer Antrag der SPD - und FWG-Fraktion gem. §34 Abs. 5 Satz 2 GemO in der Sitzung am 29.Juni 2015
Neue Parkkonzeption für die Monsheimer und Kriegsheimer Hauptstraße
Sehr geehrter Herr Ortsbürgermeister Röhrenbeck, sehr geehrte Ratskolleginnen und Ratskollegen,
obwohl die Parksituation in den Hauptstraßen beider Ortsteile vor einigen Jahren durch Schilder (Monsheim) und durch Parkbuchten und Schilder (Kriegsheim) neu geordnet wurde, machen die tägliche Wahrnehmung und auch die Erfahrung aus der Überwachung des ruhenden Verkehres nach unserer Ansicht eine Überprüfung der Situation notwendig.
Nicht zuletzt die Einwohnerversammlung im April hat gezeigt, dass auch vielen Bürgern die derzeitige Regelung nicht ausreichend erscheint.
Daher stellen SPD- und FWG-Fraktion den Antrag, dass die Verbandsgemeindeverwaltung in Abstimmung mit der Ortsgemeinde Monsheim den Status quo der Parkregelung in den Hauptstraßen beider Ortsteile überprüft und ggf. neue Vorschläge erarbeitet. Insbesondere bitten wir um Prüfung, inwiefern das Einzeichnen von Parkflächenmarkierungen umsetzbar ist, da hierdurch die Rechtmäßigkeit eines Parkvorganges vom Verkehrsteilnehmer sofort visuell wahrgenommen werden kann. Das Parken außerhalb der Parkflächenmarkierungen sollte dabei gleichzeitig verboten werden.
Wir würden uns freuen, wenn der Ortsgemeinderat unserem Anliegen positiv gegenüber-stehen würde.

Weitere Anträge finden Sie im Download-Bereich.